Besonders?

Februar 26, 2007 at 2:54 pm 2 Kommentare

Aloha,

hier kommen die News von der Insel: es gibt fast gar nichts zu berichten. Wir arbeiten so vor uns hin und haben die Profile eines Teils der Insel so gut wie abgeschlossen. Demnächst können wir unsere Schritte also in andere Gefilde der Insel lenken – Aufschlüsse gibt es noch genug 🙂

Gestern haben wir uns also mal einen „freien Tag“ gegönnt und haben eine Wanderung gemacht (auf der wir nur eine einzige Probe genommen haben ;)).
Am Shelly Beach gibt es „Sandkörner“, so groß wir Golfbälle. Die bestehen aus den Schalen von Muscheln, die teilweise eine enorme Größe haben müssen. Ganz große haben wir leider nicht gesehen, nur in Handteller-Größe. Gebt dem Ganzen aber noch ein paar 1000 Jahre, dann wirds da bestimmt einen schönen Sandstrand haben!
"Sandkörner" am Shelly Beach
Nicht so schön war allerdings, dass wir am gleichen Strand 2 große tote Schildkröten gefunden haben. Eine männliche und eine weibliche. Die sind wohl scheinbar im Eifer der Gefechts an die Klippen getrieben worden. Felsen gibt es da eine Menge und vor allem eine ganz schön starke Brandung.

Der Weg hin und zurück zur Shelly Beach führt übrigens durch einen Aa-Lava-Flow des South Gannet Hill, von dem auch unsere Probe stammt.

Der Weg zum „Parkplatz“ führte uns direkt am Flughafen vorbei, obwohl da Schilder standen „Authorized Persons only“ sind wir weitergefahren, da wir die Information dort zu parken vom Conservation Office hatten. Gehindert hat uns dann auch niemand und theoretisch hätten wir uns eine Runde auf dem Rollfeld sonnen können. Wenns nicht viel zu warm dafür gewesen wäre 🙂

Hm, viel mehr gibt es heute wirklich nicht zu berichten. Bis auf dass ich gestern mein erstes frisch gefangenes Thunfisch-Steak gebraten habe. Lecker! Das war sponsored by den Hochseefischern, die mit uns zusammen im Clarence House wohnen. Dafür bringen wir von der nächsten Tour ein paar Guaven mit 🙂

Also, mit diesen Eindrücken entlassen wir euch in eine hoffentlich schöne und uns in eine hoffentlich manchmal etwas regnerische Woche!

Viele Grüße von
Sebastian und Kirsten

Advertisements

Entry filed under: The beginning.

Letterbox Verspätung!

2 Kommentare Add your own

  • 1. Heinz Reisinger  |  Mai 31, 2009 um 4:32 pm

    Ich habe erst Ihre Zeilen über Ascension Island entdeckt. Ich war
    auf dieser Insel von 1965 bis 1969 tätig. Ich würde sehr gerne die
    Insel besuchen. Ich habe herausgefunden ma bracht Genehmigung
    dazu und was auch immer, vieleicht können Sie mir nähers mit-
    teilen.? H:R:

    Antwort
    • 2. Sebastian  |  Mai 18, 2010 um 11:27 am

      Hallo,

      entschuldigen Sie die späte Antwort! Alles was man zur Einreise wissen muss sollte auf der Ascension-Website zu finden sein:

      http://www.ascension-island.gov.ac/aig/ascension-island-welcome.htm

      Man sollte u.U.etwas Zeit einplanen, da im Flugzeug nicht viele Plätze für Zivilisten freigehalten werden.

      Viele Grüße & viel Spaß,

      Sebastian

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: