Diesmal pünktlich ;)

März 5, 2007 at 10:01 pm 1 Kommentar

Hallo,

ein kleines Beweisfoto für unseren Fleiß ist wohl dies – vor allem auch zu beachten ist die vorbildliche Nutzung der Sicherheitsbrillen während der Probennahme 😉
Vorbildlich ;)
Wir haben in den letzten Tagen viel gearbeitet und viel gelernt: Die eine oder andere Schicht ist korreliert und die eine oder andere Idee ist geboren worden. Aha-Erlebnisse waren wohl auch dabei. Echt erstaunlich, da schaut man sich ein und dasselbe Panorama ein paarmal an und plötzlich, beim dritten Mal, fallen einem die Schuppen von den Augen und die ersehnte Struktur wird endlich sichtbar. Schön vor allem, wenn das zu dem bisherig Gedachten passt 🙂

Um Sebastian mal zu zitieren: „Diese Insel hält mit Attraktionen nicht hinter dem Berg“. Das ist wohl wahr… Gestern sind wir von der Mondfinsternis völlig überrascht worden, hatten dann aber einen fantastischen Blick darauf. Den wandernden Schatten bis zum Erlöschen. Und plötzlich wird wieder die Milchstraße sichtbar. Die hatte sich die letzten Tage rar gemacht – der Mond scheint hier so hell, dass man einen klaren Schatten wirft. Das hat natürlich echte Vorteile, wenn man Schildkröten beobachten mag. In den letzten paar Tagen ist auf jeden Fall eine Menge los am Strand: Teilweise sind wohl fast alle Nester besetzt und man hört es von allen Seiten schnaufen und schaufeln. Die ersten Hatchlings sind auch schon geschlüpft und werden von den beiden auch hier lebenden Studenten aus Exeter untersucht. Mal schauen, wann der ganze Strand voll mit zum Wasser eilenden kleinen Schildkrötchen sein wird!

Am Sonntag haben wir ein Profil bei Cricket Valley aufgenommen, eine Struktur, die bislang nur eher mäßig beschrieben und interpretiert ist. Das Profil jedenfalls war eine schöne Abfolge von Schlackenkegelablagerungen, die einen aus Schlacken agglutinierten und sekundär gebildeten Lavaflow am Top enthielt. Die Lava enthält auch diese Megakristen.
Feldspat Megakristall
Etwas weiter im Hangenden hat uns dann eine echte Überraschung überfallen: In der bisherigen Literatur war von einer etwa 9m mächtigen Lava-Brekzie die Rede: Mittendrin steckt aber eine einigermaßen gut sortierte Lage von Bimsen. Von der Ferne aus nicht zu sehen, da alles von einer ekligen braun-schwarzen Glibber-Moos-Schicht überwachsen ist. Als wir aber eine Probe aus dem Horizont nehmen wollten, gestaltete sich das als schwierig 😉
Immerhin sind es auch noch interessante Bimse, Zebrastreifen inklusive, was für eine Magmenmischung spricht. Mal sehen, was die Analyse wohl ergibt. Für die Rekonstruktion der Eruption für dieses Profil ist es jedoch ein echtes zusätzliches Feature, was die Angelegenheit etwas komplexer gestalten könnte.

Im Hangenden dann eine mächtige Abfolge von Surge-Ablagerungen. Mit wunderschönen sedimentären Strukturen: Dünen, Entwässerung, etc.

Darüber liegt ein Horizont von distalem Schlacken-Fallout: Mit „Dewatering Pipes“, die uns seit ein paar Tagen überall über den Weg laufen.
Dewatering Pipe

So, jetzt aber genug gefachsimpelt für heute: Gleich treffen wir uns zum Essen im Hayes House mit Holger Paulick, es wird wohl Nudeln mit Tomatensauce geben – und Wahoo, mal wieder gesponsort von unseren freundlichen Hochseefischernachbarn 😉

Guten Appetit wünschen euch für heute,

Sebastian und Kirsten

Advertisements

Entry filed under: The beginning.

Verspätung!

1 Kommentar Add your own

  • 1. sonja  |  März 6, 2007 um 7:34 pm

    hallo mal wieder kirsten!!

    schön immer was von euch zu lesen, und gut dass es euch gut geht!
    ichwargrade im postsozialistischen und immernoch kriegsgeschüttelten Bosnien für1woche,war sehr interessant…aber mit euren Strandbildern kann so schnell na klar niemand mithalten. Geniesst es…

    Schön dass es euch gut geht, ich hoffe es wachsen irgendwelche gesunden knollen oder südfrüchte auf euren lavaböden… damit ihr nicht skorbutär nach hause zurück kommt!

    Ansonsten frohes spaghettiessen und wir denken an euch!
    Gruß sonja

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

März 2007
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: